Filmnächte am Elbufer

Movie Theater

Die Filmnächte am Elbufer sind ein Open-Air Kino- und Konzertfestival, das jährlich in den Sommermonaten Juni – August am Dresdner Königsufer stattfindet.


Veranstaltungszeitraum 2018:
27. Juni - 26. August 2018

Veranstaltungsprofil
Die Filmnächte am Elbufer sind das erfolgreichste Open-Air Kino- und Konzertfestival in Deutschland mit jährlich etwa 200.000 Besuchern.

Programm
Das Filmprogramm reicht von Klassikern über aktuelle Filme bis hin zu Kurzfilmen und außergewöhnlichen Filmformaten. Bei uns spiel(t)en nationale und internationale Stars wie R.E.M., Alanis Morissette, Bob Dylan, James Brown, Herbert Grönemeyer, Nelly Furtado, Die Ärzte, B.B.King, Snoop Dogg, Rammstein, Lou Reed, Bryan Adams, Air, Kronos Quartett, Gilbert Becaud, Beatsteaks, Roland Kaiser, Marteria, Die Fantastatischen Vier, Die Toten Hosen, Peter Fox, Joe Cocker, Mark Knopfler, Neil Young u. v. a.

Veranstaltungsort
Wir veranstalten Kino und Konzerte vor einer der schönsten historischen Kulissen Europas, direkt am Elbufer gegenüber der Frauenkirche und Semperoper.

Veranstaltungsdauer
Die Filmnächte finden in den Sommermonaten zwischen Juni und August über eine Dauer von 60 Tagen statt.

Kapazität
Das Filmnächte-Gelände verfügt über etwa 12.000 Steh- oder 3.500 Sitzplätze, davon 400 überdacht.

Technik
Bei den Filmnächten am Elbufer kommt ein kombiniertes Bildwand-Bühnensystem mit 448 qm Projektionsfläche zum Einsatz. Es handelt sich dabei um eine der größten mobilen Bildwände der Welt!